Reisezeit für Japan – Wann?

Hallo liebe Fernwehhaber!
Wir haben uns Japan als Reiseziel auserkoren, doch bevor der Flug gebucht und die Reise geplant wird, muss als erstes die beste Reisezeit für Japan herausgefunden werden.

Wann ist die beste Reisezeit für Japan?

Eine gute Frage, die je nach Vorlieben des Reisenden beantwortet werden kann. Wer während eines angenehmen Klimas Japan erkunden möchte, der fliegt in den Frühjahrsmonaten März, April und Anfang Mai oder in den Herbstmonaten Oktober und November.

März

Der März ist sehr mild und niederschlagsarm – Frühlingsanfang in Japan! Pflaumenbäume stehen in voller Blüte und obwohl Japan zu recht für die Kirschblüte (Sakura) bekannt ist, ergeben die zahlreichen Pflaumenblüten (Ume) in den Städten und Gärten ein reizvolles Bild ab. Eine gut Reisezeit für Japan, was ihr auch an dem folgenden Bild, Pflaumenblüten in Kyoto, sehen könnt.

Pflaumenblüten in Kyoto, der März ist eine gute Reisezeit für Japan
Pflaumenblüten in Kyoto

April

Der April ist natürlich der Kirschblütenmonat. Durch Japans relativ weite Ausdehnung von Nord nach Süd kann man der Kirschblüten sogar von Süden nach Norden hinterher reisen und in jeder Stadt die Sakurablüten bewundern. Mit steigenden Temperaturen öffnen sich die japanischen Kirschblüten. Je nachdem wie kalt der vorherige Winter war und wie lange er andauerte, verschiebt sich die Sakurablüte um wenige Tage bis Wochen zwischen Ende März und Mitte April. Der April ist als Reisezeit für Japan besonders gut geeignet und das zeigt sich auch am Foto der schönen Kirschblüten.

Kirschblüten in Kôfu zu sehen im April, eine besondere Reisezeit für Japan
Kirschblüten in Kôfu

Oktober

Der Oktober in Japan ist sehr mild und durch sinkende Luftfeuchte viel angenehmer als der September. Im Vergleich zum deutschen Oktober sehr freundlich und warm und deshalb für lange Erkundungstouren zu empfehlen. Ende Oktober beginnt die Zeit des japanischen Ahorns (Momiji), mit seinen tiefroten Blättern schmückt er Wälder und Gärten. Auf dem folgenden Bild könnt ihr einen Eindruck des farbenfrohen Ahorns erhalten.

Japanischer Ahorn im Oktober, eine prägnante Reisezeit für Japan
Japanischer Ahorn in Shôsenkyô

November

Der November ist auch sehr mild und während die normalen Laubbäume langsam die bunten Blätter verlieren (auch in Japan kann man einen ‚Indian Summer‘ – also die prachtvolle Herbstfärbung – erleben), sticht das rot des japanischen Ahorns immer noch heraus. Der Herbst in Japan ist durch seine Beständigkeit, Milde und Niederschlagsarmut hervorragend zum Reisen und Entdecken des Landes geeignet. Der November zeigt sich wie im unteren Bild sehr bunt und mild.

Japanischer Ahorn im November, eine schöne Reisezeit für Japan
Der japanische Herbst in Shôsenkyô

Je nach Region, aufgrund der hohen Nord-Süd-Ausdehnung, sind die japanischen Winter sehr kalt und schneereich (Hokkaidô) bis mild (Kyûshû). Genauere Angaben folgen, wenn die einzelnen Präfekturen (ähnlich wie bei uns das Bundesland) von Japan vorgestellt werden.

Der Sommer dagegen ist fast in allen Regionen sehr warm bis heiß, sonnenreich und durch eine sehr hohe Luftfeuchte wenig angenehm. Zudem kann es zu Starkregen kommen, nach dem die Temperatur aber nicht sinkt. Die Sommermonate Juni bis August sollten im Reiseplan eher ausgespart werden. Als Reisezeit für Japan lohnen sich diese Monate wegen der hohen Temperaturen und Luftfeuchte eher weniger, aufgrund einiger Aktivitäten, kann es auch im Sommer reizvoll sein, nach Japan zu reisen, dazu später mehr.

Japan hat zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten, aber am angenehmsten sind März, April, Oktober und November.

Weitere Bilder, Reisefotografie, Tipps und Tricks finden ihr auf meinen Blog FOTOmauz.

[osm_map_v3 map_center=“35.406,138.55″ zoom=“8″ width=“100%“ height=“450″ marker_latlon=“35.67407,138.52227″ marker_name=“mic_black_camera_01.png“ type=“CycleMap“]

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
facebook

One thought on “Reisezeit für Japan – Wann?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *