Visum Japan

Hallo liebe Fernwehhaber!

Um eure Japanreise beruhigt planen zu können, ist die Frage nach einem Visum sehr wichtig. In vielen asiatischen Ländern, wie z.B. in China, ist es nötig vor dem Urlaub in der Botschaft ein Visum zu beantragen.

Wird ein Visum in Japan benötigt?

Was ihr vor eurer Japanreise unbedingt benötigt, ist ein gültiger Reisepass oder einen vorläufigen Reisepass. Deutsche Staatsbürger müssen vor ihrer Japanreise kein Visum beantragen. Bei einem kurzweiligen Aufenthalt als Tourist bis 180 Tage braucht ihr kein Visum, solange ihr in Japan nicht studieren oder arbeiten wollt. Erst ab dem 181 Tag muss ein Visum für Japan beantragt werden. Bei der Einreise nach Japan wird in eurem Reisepass eine Aufenthaltserlaubnis eingeklebt, die erst einmal 90 Tage gültig ist.
Achtet bitte während eurer Reise darauf, dass ihr IMMER den Reisepass mit euch führt. In Japan besteht Passzwang für Ausländer. Lasst euer Dokument also nicht im Hotelsafe sondern nehmt ihn mit, damit ihr euch im Notfall ausweisen könnt.

Visum Japan, Reisepass wird benötigt
Für die Einreise wird ein gültiger Reisepass benötigt

Wie verlängere ich das Visum Japan?

Habt ihr vor, länger als 90 Tage in Japan zu verweilen, dann müsst ihr zum zuständigen Einwohnermeldeamt gehen. Wichtig ist, dass ihr diesen Gang noch vor Ablauf der 90 Tage macht und dort die Aufenthaltserlaubnis auf weitere 90 Tage verlängern lässt. Beabsichtigt ihr schon vor Reisebeginn länger als 90 Tage im Land zu bleiben, dann erhaltet ihr bei Einreise eine ‚Residence Card‘. Trotzdem müsst ihr euch beim zuständigen Einwohnermeldeamt melden.
Achtet darauf, dass mehrmaliges Ein- und Ausreisen kurz vor der Ablauffrist des Visums nicht gestattet ist. Ihr könnt also nicht zwei Mal direkt hintereinander ein 180 Tage Visum für Japan erhalten.

Von Japan in ein Nachbarstaat und zurück?

Wollt ihr während eures Japanaufenthaltes einen Abstecher z.B. nach Südkorea, China, Australien oder Taiwan machen und habt ihr eure Rückflüge schon gebucht, dann ist es kein Problem. Ihr könnt ohne bestimmte Anträge multipel in Japan Ein- und Ausreisen, solange ihr einen Rückflug habt und euer Aufenthalt damit nicht 180 Tage überschreitet. Beachtet aber bitte die Einreisebestimmungen der anderen Länder. Weitere Informationen zu aktuellen Einreisebestimmungen und Sicherheitshinweisen gibt es auf der Internetpräsenz des Auswärtigen Amtes. Falls ihr euch also nicht sicher seit, dann schaut dort noch einmal nach.

Visum Japan, Aufenthaltsgenehmigung
Aufenthaltsgenehmigung für Touristen im Reisepass

Einreise in Japan

Wundert euch bei der Einreise nicht, denn ihr müsst einen Fingerabdruck abgeben und außerdem wird ein Foto von euch aufgenommen. Seit 2007 erfasst Japan biometrische Daten vonAusländern. Dies nimmt aber nicht viel Zeit in Anspruch und wird auch in anderen Ländern außerhalb der EU vorgenommen.

One thought on “Visum Japan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.