Taiwan – Kleine Insel voller Überraschung

Hallo liebe Fernwehhaber!
Im heutigen Beitrag möchte ich euch Taiwan, eine wahre Perle für alle Fernreisenden in Ostasien, vorstellen. Wahrscheinlich verbinden die meisten Taiwan auch gleich als kleine Insel zwischen China und Japan, was von der geographischen Lage her auch vollkommen richtig ist. Nur schwer kann man sich vorstellen, dort Urlaub zu machen oder Abenteuer zu erleben. Taiwan ist für die wenigsten ein fester Begriff. Deshalb möchte ich euch einige wunderschöne Ziele in diesem Land vorstellen, wo übernachtet werden kann, was für ein Budget ihr benötigt und welche Reiseart sich auf dieser kleinen Insel voller Überraschungen eignet. Das passt natürlich nicht alles in einen einzigen Post – hier findet ihr die ersten Infos – viel Spass! 😉

Wie kommt TRAVELhunka auf Taiwan?

An sich war es ein spontaner Gedanke von mir und meiner Reisebegleitung, als wir die Reiseroute in China (Fujian) planten und uns mit den Orten vorab auseinander setzen. Ein sehr gut befreundetes Pärchen feierten ihre Hochzeit in Fujian. Es galt nun die Reisezeit vor und nach der Feier zu planen und flexibel zu sein. Wir stellten uns die Fragen, was es alles zu sehen gab, was wir dann auch wirklich sehen wollen und wie wir dies am Besten mit den festen Terminen verbinden konnten. Schnell fiel unsere Entscheidung auf schöne Orte in Fujian, wobei wir auch die Nähe zu Taiwan bemerkten und uns prompt dazu entschlossen: Das Land ist nicht weit entfernt und bei allen Zielen die uns noch vorschweben – wenn wir einmal dort sind, warum sollten wir das nicht ausnutzen 🙂 Frei nach dem Motto: Wann kommen wir mal wieder an diese Ecke der Erde?

Taiwan oder auch Republik China

Übrigens ist Taiwan ein eigenständiger Staat, der auch den Namen Republik China trägt. Somit besitzt die Insel im Vergleich zur Volksrepublik China andere Einreisebestimmungen usw. Die Insel wurde von chinesischen Völkern erstmals ca. 4000 v.Chr. besiedelt, im 16. Jhd durch Portugiesen teilweise missioniert und ab dem ersten chinesisch-japanischen Krieg Ende des 19. Jhd Japan übergeben. Nach dem 2. Weltkrieg wurde die kleine Insel wieder an China abgetreten. Während auf dem Festland später die Volksrepublik China ausgerufen wurde, blieb Taiwan als Republik China bestehen. Seit 2000 besitzt die Republik China ein vollständig demokratische Landesregierung und ist de facto ein unabhängiger Staat. Mehr von der etwas verworrenen Geschichte Taiwans könnt ihr im Wikipediaartikel nachlesen.

Schwierigkeiten bei der Reiseplanung

Im Vorfeld hab ich mich natürlich mit dem Land beschäftigt und geschaut, was man als Tourist für Möglichkeiten besitzt. Genau ab dem Punkt ist mir schnell klar geworden, dass es gar nicht viel über Taiwan als Reiseland gibt. Die meisten Reiseführer sind schon betagter, oder Taiwan war nur auf wenigen Seiten zwischen dem massigen Reiseland China platziert. Gut das ich Beziehungen habe und mir aus erster Hand Informationen von ehemaligen Reisenden erzählen lassen durfte 🙂 Somit erhielten wir schon einmal erste Eindrücke.
Aufgrund der Schwierigkeiten bei der Reiseplanung entschied ich mich für ausgiebige Artikel über Taiwan. 🙂 Ich werde euch in den folgenden Einträgen berichten, was wir in Taiwan erleben durften und auf was ihr bei eurer Planung und Durchführung beachten müsst. Wir sehen uns im nächsten Beitrag über Taiwan bei TRAVELhunka 😀

7 thoughts on “Taiwan – Kleine Insel voller Überraschung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.